Computertomographie

CT-Colonoskopie

Die CT-Colonoskopie ist ein bildgebendes Verfahren, bei dem unter Anwendung von Röntgenstrahlen ein 3-dimensionales Bild Ihres gesamten Bauchraumes erstellt wird. Durch die Anwendung spezieller Software kann die Schleimhautoberfläche des Dickdarmes dargestellt und beurteilt werden. Es ist notwendig, dass über ein dünnes Darmrohr Luft in den Darm eingebracht wird und dieser entfaltet werden kann. Um ein unangenehmes „Blähungsgefühl“ zu verhindern, wird Ihnen vor der Untersuchung ein Medikament zur Darmentspannung gegeben. Sedierung ist keine notwendig.

Die Untersuchung selbst wird in Bauch- und Rückenlage durchgeführt und dauert nur wenige Minuten.

Besonders wichtig ist die sorgfältige Reinigung des gesamten Dickarms.
Die genauen Anweisungen können Sie dem
Vorbereitungsblatt zur CT-Colonoskopie >>>
entnehmen oder Sie wenden sich direkt an unser Ordinationsteam

<<< zurück